Pilze Pastete

Donnerstag, 25. September 2014
Pilze Pastete

Guten Morgen ihr Lieben! Ich weiß nicht wie es bei euch ausschaut, aber ich mag Aufstriche. Zum Glück gibt es sie in so vielen Varianten, dass man sich nie langweilen kann. Und die meisten kann man einfach selber machen. Heute gibt es eine vegetarische Variante bei mir, und zwar habe ich für euch ein Rezept für einen Pilz Aufstrich. Ich habe Champignons genommen, bin sicher, dass es auch mit anderen Pilze Sorten geht.

Was man braucht:
  • 160 g Champignons
  • 80 g weiche Butter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 30 ml Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Thymian

So geht man vor:

Pilze putzen und gut trocknen. In Spalten schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. In eine Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin für 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Pilze und den Thymian dazugeben, und für weitere 2-3 Minuten anschwitzen. Wein dazugeben und solange kochen, bis der Wein verdunstet. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.


Pilze gemeinsam mit der weiche Butter, Salz und Pfeffer in ein Blender geben und alles gut mixen bis man eine geschmeidige Pastete erhält.

Pilze Pastete
Pilze Pastete

Mögt ihr Aufstriche?
Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Print freindly