Sonntag, 3. August 2014

Beeren-Oreo-Milchshake/ Berry-Oreo-Milkshake


Letzten Sommer habe ich bei Janneke von Orangenmond diesen leckeren Oreo-Erdbeer Shake gesehen und ich habe mir vorgenommen es auszuprobieren. Gut, da ich Erdbeeren nicht essen kann (da ich allergisch bin) musste ich eine Alternative finden. Und so sind ein paar Monate vergangen.
Last summer I have seen this delicious Oreo Strawberry-Shake on Janneke’s blog Orangenmond and I have decided to try it. Well, since I cannot eat strawberries (I'm allergic) I had to find an alternative. And so a few months have passed.
Als ich dann die verschiedenen Beerensorten auf den Regalen der Supermärkten gesehen habe, mussten sie mit, denn ich hatte schon eine Idee was ich damit machen konnte. Und so ist der Beeren-Oreo-Shake entstanden. Ich muss gestehen: ich habe den Shake schon voriges Jahr ausprobiert. Ich war aber so unzufrieden mit den Fotos, dass ich dann noch ein Jahr gewartet habe, bis ich wieder Beeren gekauft habe, den Shake wieder gemacht habe. Aber jetzt ist es geschafft.
When I saw the different types of berries on the shelves of the supermarkets, I had to buy them as I had an idea what I could do with them. And so this Berry-Oreo-Milkshake was created. I must confess: I made this shake last year. But I was so unhappy with the pictures I took, so I waited another year to buy berries and to make this shake.

Zutaten/ Ingrediens:

  • 120 g Blaubeeren/ 120 g blueberries
  • 40 g Ribiseln/ 40 g currants
  • 180 ml Milch/ 180 ml milk
  • 4 EL Joghurt/ 4 tbsp yogurt
  • 4 Oreokekse/ 4 oreo cookies
  • 1 EL Honig/ 1 tbsp honey



Zubereitung/ Preparation  

Beeren waschen und abtrocknen lassen.
Wash and dry the berries.


In einem Blender alle Zutaten geben und alles gut mixen.
Give all the ingredients in a blender and mix everything well.


Schon kann der Shake serviert werden.
The shake can be served now.


Danke Janneke für die tolle Idee!
Janneke, thank youfor this great idea!

Kommentare:

  1. Hmm das sieht richtig genial aus! Die Oreos zusammen mit den Früchten sind sicher eine mega leckere Kombination ;)

    Liebe Grüße Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chrissi, so ist es. Aber du musst dich selber davon überzeugen :)

      Löschen
  2. ich hab so im gefühlt, dass das genau mein geschmack wär... :) :)

    AntwortenLöschen

Printfriendly