Eier im Avocado-Boot

Sonntag, 20. Juli 2014
Eier im Avocado-Boot

Es ist wieder mal passiert. Ich habe ein Foto von den Eier in Avocado Boot auf Facebook gesehen und ich musste das Gericht gleich ausprobieren. Ich brauchte nicht mal ein Rezept...das Foto hat von selbst gesprochen. Zum Glück hatte ich alle Zutaten im Kühlschrank und so konnte ich innerhalb von 20 Minuten die Eier im Avocado Boot essen. Falls ihr dieses leckeres Gericht auch nachkochen wollt, dann weiter lesen.

Man braucht:
  • 1 Avocado
  • 2 kleine Eier
  • kleine Zwiebel
  • 1 Scheibe Schinken
  • grobes Salz
  • Parmesan
So geht man vor:
  1. Ofen auf 200°C Grad heizen.
  2. Avocado der Länge nach halbieren und entkernen. Avocado auf ein Blech geben (kann, aber muss nicht mit Backpapier belegt sein).
  3. Je ein Ei in eine Tasse aufschlagen und in die Avocado geben. Wenn die Eier zu groß sind, werden sie auf den Blech auslaufen. Einfach die Sauerei mit Küchenpapier abwischen.
  4. 2 Zwiebelscheiben und den Schinken würfeln und über die Avocado verteilen. Mit grobem Salz würzen. Parmesan darüber reiben.
  5. Im Ofen für 10-15 Minuten backen. Ich habe nicht gewartet bis der Ofen auf 200 Grad war, sondern habe die Avocados gleich im Ofen gegeben (es hatte schon 50 Grad). Nach 10 Minuten habe ich den Ofen abgedreht und die Avocados noch 5 Minuten drinnen gelassen. Für mich war das Ei dann perfekt...nicht flüssig aber auch nicht zu fest. 

Eier im Avocado-Boot
Eier im Avocado-Boot

Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Print freindly