Mittwoch, 30. Juli 2014

Champignon Tarte mit Blauschimmelkäse/ Mushroom tart with blue cheese


Meine Lieben, wenn ihr wüsstet wie schwer es für mich war an so eine rechteckige Tarteform ran zukommen. Ich habe über 1 Jahr gesucht...ja...über ein Jahr. Ich hab die Form in allen möglichen Geschäften gesucht...in den super teuren aber auch in den normalen Geschäfte, wo man Back-/ Kochzubehör finden kann. Aber diese Form war nicht zu finden. Viele haben mich auch schief angeschaut: „eine rechteckige, längliche Tarteform...nie davon gehört”. Oder „Ja, wir haben!” Und ich dachte schon : „Yuhuu!!!”. Und dann die Enttäuschung...es war gar keine Tarteform, sonder eine ganz normale Kastenform. Online hab ich auch nichts gefunden...oder zu Preisen die ich nicht zahlen wollte. Also habe ich mich schon von der Form verabschiedet. Aber dann hab ich wieder die Form bei anderen Blogger gesehen...und so hat dann die Suche von Neuem angefangen. Schließlich wurde ich dann fündig. Leider waren dann die Versandkosten für Österreich teurer als die Tarte. Also was tun? Na...wieso hat man Freunde? Tarte in Deutschland bestellt und dann nach Österreich liefern lassen. Aber das war einfacher gesagt als getan....da gab es unzählige Probleme bei der Lieferung (werde euch jetzt mit den Details nicht langweilen). Nach unzähligen E-Mails hat es dann endlich geklappt und 1 Monat später, hatte ich meine Tarteform. Und die musste gleich ausprobiert werden. Und als erstes wurde eine Champignon Tarte darin gebacken. Falls ihr die Tarte auch kochen wollt, dann einfach weiter lesen.
My lovely readers...if you only knew how hard it was for me to get a rectangular tart form. I've been looking for it for more than 1 year...yes...you heard right…more than a year. I have been looking for the form in all kind of shops... in the super expensive ones but also in the normal shops where you can find baking/ cooking supplies. But this form was not to be found. Many looked at me weird, "a rectangular tart form ... never heard of it." Or, "Yes, we have it!" And I was thinking: "Yuhuu!". And then the disappointment...it was only a normal loaf form. I tried it in online shops…but nothing...respectively I found some but at prices that I did not want to pay. So I've already given up the idea to own such a form. But then I've seen the form on other blogs...and so the search begun from the beginning. Finally, I found it. Unfortunately, the shipping cost for Austria were very high…higher than the price for the tart form. So what could I do? Well...what are friends for? I ordered the form in Germany and then it was brought to me.. But that was easier said than done....because there were some problems with the delivery (but I will not bore you with the details). After countless e-mails and 1 month later, I finally received my tart form. And I had to try it out immediately. The first thing that I baked was a mushroom tart. If you also want to cook the tart then you just need to read on.

Man braucht/ You need:

  • 1 Rolle Blätterteig/ 1 roll of puff pastry
  • 250 g Champignons/ 250 g mushrooms
  • 1 rote Zwiebel/ 1 red onion
  • 100 g Salami/ 100 g salami
  • 2 Knoblauchzehen/ 2 garlic cloves
  • 100 g Frischkäse/ 100 g cream cheese  
  • 100 g Blauschimmelkäse/ 100 g blue cheese

Und so geht man vor/ And this is how you proceed:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Backform mit Butter einfetten.
Preheat oven to 180 degrees. Grease tin with butter.

Blätterteig ausrollen, in die Form legen, andrücken und die überstehenden Rändern entfernen. Mit Backpapier abdecken, Reis oder Bohnen darauf verteilen und 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen.
Roll out puff pastry, place in the tin, press down and remove the overhanging edges. Cover with baking paper, spread rice or beans and bake for 10 minutes. Remove from the oven.


Währenddessen Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Salami ebenfalls würfeln. Zwiebel in etwas Öl andünsten, dann Salami und zum Schluss die Champignons (ein Paar Scheiben zur Seite legen) dazu geben und für 10 Minuten kochen. Frischkäse dazu geben, Knoblauch schälen und dazu pressen. Alles gut vermengen.
Meanwhile, clean the mushrooms and cut them into slices. Peel and chop the onion. Dice the salami. Sauté onion in a little oil, then add the salami and finally add the mushrooms (put some to one side) and cook for 10 minutes. Add cream cheese, peel the garlic and squeeze it in. Mix all well.


Füllung in die Tarteform geben, den Blauschimmelkäse zerkrümeln und auf der Masse verteilen, mit den zur Seite gelegten Champignons garnieren und für weitere 25 Minuten backen.
Spread the filling on the tart, crumble the blue cheese and spread over the filling. Garnish with the mushrooms you set aside and bake for another 25 minutes.


Etwas abkühlen lassen und danach die Tarte genießen!
Allow to cool slightly and then enjoy the tart!


Ich bin sehr froh, dass ich endlich diese Form besitze.
I am very happy that I finally own this form.

Kommentare:

Printfriendly