Montag, 19. Mai 2014

Spargelcremesuppe/ Asparagus cream soup


Hätte ich länger gebraucht, bis ich das Rezept für Spargelcremesuppe online gestellt hätte, wäre die Spargelsaison schon vorbei. Ich muss meine Beiträge besser planen. Die Suppe habe ich schon vor 3-4 Wochen schon gekocht, irgendwie ist aber immer was anderes dazwischen gekommen und es wurde immer ein anderes Rezept gepostet. Aber die Spargelsaison ist noch nicht vorbei, also könnt ihr die Suppe auch noch nachkochen wenn ihr wollt.
If I had waited longer until I had put the recipe for asparagus cream soup online, than the asparagus season would be over. I need to plan better my posts. I've cooked the soup 3-4 weeks ago, but somehow I posted every time another recipe. But the asparagus season is not over yet, so you can cook the soup if you want.

Zutaten für 4 Personen/ For 4 servings:

  • 750 g weißer Spargel/ 750g white asparagus
  • 2 Zitronenscheiben/ 2 lemon slices
  • Salz/ salt
  • Pfeffer/ pepper
  • Zucker/ sugar
  • 2 EL  Butter/ 2 tbsp butter
  • 2 EL Mehl/ 2 tbps flour
  • 100 ml Sahne/ 100 ml cream

Zubereitung/ Preparation:

Spargel gut waschen und schälen. Die holzigen Enden abschneiden. Spargelschalen und -enden, Zitronenscheiben, 1 ¼ l Wasser und je ½  TL Salz und Zucker in einem Topf geben und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.
Wash and peel asparagus. Cut off the woody ends. Put asparagus rind and ends, lemon slices, 1 ¼ l water and ½ teaspoon of salt and sugar in a pan, cover with a lid and simmer for about 10 minutes.


Spargelwasser durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen. Spargelwasser wieder aufkochen, Spargelstücke dazugeben und zugedeckt 12 Minuten weiter kochen. Abgießen, Spargelwasser auffangen.
Pour asparagus water through a sieve into another pot. Bring the asparagus water to a boil again and add asparagus pieces, cover with a lid and cook for another 12 minutes. Drain the asparagus water but do not throw away.


2 EL Butter in einem Topf schmelzen. Mehl dazugeben und kurz hell anschwitzen. Spargelwasser und Sahne unter ständigem Rühren gießen und für 5 Minuten aufkochen. Spargelstücke dazugeben und die Suppe pürieren.
Melt 2 tbsp butter in a pan. Add the flour and fry briefly light. Pour in asparagus water and cream and bring to a boil, stirring constantly for 5 minutes. Add asparagus piecesand puree the soup.


Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Mit Schnittlauch garnieren und servieren.
Season with salt, sugar and pepper. Garnish with chives and serve.


Und mit diesem Beitrag nehme ich an Olgas Blogevent teil.

1. Bloggeburtstag - Blogevent Spargel

Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus! Spagelsuppe mag ich herne....muss auch endlich mal wieder spagel essen...jetzt ist ja die zeit dazu ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Janina. Wenn du Spargelsupper gerne magst, dann solltest du auch dieses Rezept mal ausprobieren :)

      Löschen
  2. Liebe Diana,
    vielen Dank für dieses leckere Süppchen. Die Fotos sehen super schön aus! Ich kenne das nur zu gut. Eigentlich will ich ein Rezept online stellen und dann mogeln sich doch noch ein paar andere Köstlichkeiten vor und ruck zuck gerät das eigentlich geplante Rezept in Vergessenheit und vegetiert auf der Festplatte vor sich hin.
    liebe Grüße
    Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Olga. Bin ich froh, dass es nicht nur mir so geht. Wichtig ist, dass man die Rezepte nicht ganz vergisst.
      LG

      Löschen

Printfriendly