Eierlikör-Cheesecake im Glas

Mittwoch, 16. April 2014
Eierlikör-Cheesecake im Glas

Dieses Jahr hätte ich Ostern fast verpasst. Wie kann es sein...ganz einfach...ich war mir sichern, dass Ostern erst in 2 Wochen ist. Hätte mir ein Freund nicht gesagt, dass schon dieses Wochenende Ostern ist, gäbe es dieses Jahr keine Ostern Rezepte. Also musste ich mir einfache Rezepte für euch aussuchen/ ausdenken.

Voriges Wochenende habe ich euch dann das erste Rezept gezeigt: selbstgemachten Eierlikör. Und euch gleich vorgewarnt, dass es ein paar Rezepte mit Eierlikör als Hauptzutat folgen werden. Und Heute ist es soweit: das erste Rezept ist online. Und dabei handelt sich um ein leckeres Eierlikör-Cheesecake im Glas.

Wir benötigen:
    • 115 g Kekse
    • 50 g Butter, zerlassen
    • 400 g Philadelphia Frischkäse
    • 100 ml Eierlikör
    • 4 Blatt Gelatine
    • 4 EL Puderzucker

    So geht man vor:

    Für den Boden Kekse zerbröseln. In eine Schüssel geben und mit der zerlassenen Butter gut verrühren. Auf dem Boden der Gläser verteilen und gut andrücken. Gläser im Kühlschrank geben.


    Frischkäse mit Puderzucker verrühren. Eierlikör dazugeben und alles nochmal mischen.

    4 Blatt Gelatine im Wasser für 10 Minuten quellen lassen. Ausdrücken und vorsichtig erwärmen bis sich die Gelatine löst. Zu der Frischkäse-Eierlikör-Creme geben und nochmals alles gut verrühren. Creme gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Für 2 Stunden in den Kühlschrank geben.


    Vor dem servieren 1 TL Eierlikör über die Creme träufeln.

    Eierlikör-Cheesecake im Glas
    Eierlikör-Cheesecake im Glas
    Eierlikör-Cheesecake im Glas

    Post Comment
    Kommentar veröffentlichen

    Print freindly