Donnerstag, 27. Februar 2014

Chai Latte


Diesen Winter habe ich öfters einen Chai Latte getrunken. Und bevor endgültig der Frühling kommt, wollte ich noch schnell das Rezept mit euch teilen. Chai Latte habe ich letztes Jahr entdeckt, und obwohl ich weder Tee noch Milch gerne trinke, hat mir dieses Getränk sehr gut geschmeckt. Also habe ich beschlossen, es öfters zu Hause zu kochen.
This winter I often have drank a chai latte. And befor finally spring comes, I wanted to share the recipe with you. I discovered chai latte last year, and although I don’t like nor tea or milk, this drink tasted very good. So I decided to make it at home.

Man braucht/ You need:

  • 500 ml Wasser/ 2 cups water
  • 625 ml Milch/ 2 ½ cups milk
  • 2 Beutel schwarzer Tee/ 2 bags of black tea
  • 1 Priese Kardamon, gemahlen/ 1 pinch of cardamom, ground
  • 1 Priese Ingwer, gemahlen/ 1 pinch ginger, ground
  • 1 Nelke/ clove
  • 1 EL Zimt/ 1 tsp cinnamon
  • 60 g Zucker/ 60 g sugar


So geht man vor/ This is how we proceed:

Wasser, Tee, Kardamon, Ingwer, Nelke und Zimt in einem Topf geben und bei mittlerer Hitze zum kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen. Zucker dazugeben und gut verrühren. Milch dazugeben und erneut aufkochen lassen.
Put water, tea, cardamom, ginger, clove and cinnamon in a pan and bring to a boil over medium heat and simmer for 5 minutes. Add sugar and mix well. Add milk and bring to a boil again.

Vom Herd nehmen, durch ein ein Sieb gießen und heiß servieren. Wer will kann etwas Sahne dazugeben und mit Zimt bestreuen.
Remove from the stove, pour through a sieve and serve hot. Anyone who want can serve with cream and sprinkle with cinnamon.


Die Zutaten reichen für 4 Glaeser Chai Latte. 
From the ingredients you get 4 glasses chai latte.


Kommentare:

  1. Das sieht lecker aus. Ich wollt grad schreiben...schade das ich kein Kaffee mag ^^ aber das ist ja mit tee :) aber nelken hasse ich und weiß nicht ob ich die anderen Gewürze darin mag.

    lieben Gruß, Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Janina, du musst es einfach einmal probieren. Sonst wirst du es nie wissen ob du es magst. Ich war auch so: Milch und Tee...nein...das schmeckt sicherlich grauslich. Ist aber nicht so.

      Löschen
  2. Ich liiiebe Chai Latte! Vielen Dank für das Rezept, wird auf alle Fälle gleich morgen ausprobiert ;)

    Liebe Grüße Chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chrissi ich bin gespannt wie dir das selbst gemachte schmeckt.
      LG
      Diana

      Löschen
  3. Das Rezept wird direkt mal abgespeichert und werde ich am Wochenende bei Gelegenheit ausprobieren. :)
    Liebe Grüße,
    Luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Luisa, musst mir sagen wie es dir geschmeckt hat.
      LG

      Löschen

Printfriendly