Samstag, 28. Dezember 2013

Zitronen-Joghurt Kuchen/ Lemon-yoghurt cake


Hallo ihr Lieben! Wie habt ihr Weihnachten verbracht? Ich hoffe ihr hattet alle eine gemütliche Zeit gemeinsam mit euren Liebsten. Ich habe Weihnachten gemeinsam mit 2 Freundinnen verbracht. Wir haben uns am Abend getroffen, gegessen, erzählt und ein Film angeschaut. Also ein gemütlichen Abend verbracht. Jede von uns hat auch etwas gekocht/ gebacken, so musste keine von uns den ganzen Tag in der Küche verbringen. Ich habe mich für einen leckeren Zitronenkuchen entschieden, welchen ich ein wenig Weihnachtlich gemacht habe.
Hi! How did you spend Christmas? I hope you all had a cozy time together with your loved ones. I’ve spent Christmas together with two girlfriends. We met in the evening, ate, chatted and watched a movie. So we spent a cosy evening. Each of us had cooked/ baked something so neither of us had to spend the whole day in the kitchen. I decided for a delicious lemon cake, which I made a bit festive.

Dienstag, 24. Dezember 2013

Lebkuchen-Muffins/ Gingerbread Muffins


Hallo ihr Lieben! Heute ist Weihnachten und ich habe die Ehre hinter das letzte Türchen des österreichischen Foodblogger Adventskalenders zu stecken. Bis Heute haben weitere 23 Food-Blogger ihre Lieblingsweihnachtsrezepte mit uns geteilt...also reinschauen.
Hello my dear readers! Today is Christmas and I have the honor to be the blogger behind the last door of the Austrian food bloggers advent calendar. Until today another 23 food bloggers have shared their christmas recipes with us.

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Möhren-Ingwer-Suppe/ Carrot-ginger soup

 
Ich habe ein wenig überlegen müssen welches Rezept ich euch Heute zeigen soll. Habe so viele tolle Rezepte die ich mit euch teilen will, so dass die Auswahl nicht leicht gefallen ist. Heute habe ich mich für die Möhren-Ingwer-Suppe entschieden. Wieso gerade das? Ich habe mir gedacht, dass ihr vielleicht eine Pause von all den Weihnachtsplätzchen haben wollt. Und falls ihr nicht doch nicht genug von Weihnachtsnaschereien habt, dann macht euch keine Sorgen: das eine oder andere Rezept wird noch folgen.
I was not sure which recipe to blog today. And this is because I have so many great recipes that I want to share with you so the choice was not easy. Today I opted for a carrot-ginger soup. Why this recipe? I thought that you might want to have a break from all the Christmas cookies. And if you don’t have enough of the Christmas treats, then do not worry: I still have some recipes for you .

Sonntag, 15. Dezember 2013

Weihnachtssangria/ Christmas sangria


Heute bin ich an der Reihe beim Plätzchendezember, ein kulinarisches Adventskalender der von der Blogger-Gruppe „We love food“ ins Leben gerufen wurde. Eigentlich war die Idee, dass jeder Teilnehmer ein Plätzchen-Rezept posten soll. Ich habe mich dann doch umentschieden und stelle euch heute ein Sangria Rezept vor, das zum Weihnachten sehr gut passt.
Today it’s my turn on cookies December, a culinary Advent Calendar created by the blogger group "We love food". Actually, the idea was that each participant will post a cookie recipe. But I have changed my mind and today I present to you this sangria recipe that fits very well for Christmas.

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Zimtbällchen/ Cinnamon balls


Am Anfang des Monats habe ich euch versprochen, dass ich euch ein paar Weihachtsideen zeigen werde. Heute ist es nun soweit, Rezept Nummer 2 geht online. Es handelt sich um Zimtbällchen. Gut...Bällchen ist zuviel gesagt, denn die Bällchen ändern ihre Form beim backen. Nichtsdestotrotz, die Zimtbällchen schmecken sehr gut, egal ob sie rund sind oder nicht.
At the beginning of the month I promised you that I will show you some Christmas ideas. Today, recipe number 2 goes online. Today I show you cinnamon balls. Well...they are not actually balls, because they change their shape during baking. Nevertheless, the cinnamon balls taste very good, regardless if they are round or not.

Samstag, 7. Dezember 2013

Polenta mit Käse und Sauerrahm/ Polenta with cheese and sour cream


Am 1sten Dezember war nicht nur der 1ste Advent sonder auch der Rumänische Nationalfeiertag. Da ich ja aus Rumänien komme, musste das natürlich gefeiert werden. Also musste etwas gekocht werden, dass uns an zu Hause erinnert. Es sollte ein Gericht sein, dass sehr leicht und schnell zu kochen ist und das auch lecker schmeckt. Ich wollte meine Gäste nicht zu lange alleine lassen und ich wollte das Gericht auch frisch zubereiten und nicht ein paar Stunden vorher. Und auch hatte ich keine Lust, den ganzen Tag in der Küche zu verbringen. So fiel die Wahl auf Polenta mit Käse und Sauerrahm.
On the 1st of  December  was not only the 1st Advent but also the Romanian national holiday. Since I come from Romania, this day had to be celebrated. Something that reminds us of home had to be cooked. It should be a dish that is very easy and quick to cook and tastes delicious. I did not want to leave alone my guest for long and I wanted to prepare the dish fresh and not a few hours earlier. And I did not want to spend all day in the kitchen. So the choice fell on polenta with cheese and sour cream.

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Adventswichteln/ Secret Santa

Adventswichteln 2013

Sandra von From Snuggs Kitchen hat eine Adventswichteln-Aktion fuer Food-Blogger ins Leben gerufen und ich habe mich dafür angemeldet. Wir sollten vier Pakete, eins für jeden Adventssonntag packen. Es ist gar nicht so einfach das passende Geschenk für eine Person zu finden, die man nicht kennt und von der man nur 2-3 Sachen weißt. Ich finde es aber generell schwer für jemandem das passende Geschenk zu finden.
Sandra from From Snuggs Kitchen has created a Secret Santa event for food-blogger and I signed up for it. The idea was to prepare 4 gifts, one for each Advent Sunday. It is not so easy to find the right gift for a person who you do not know and of which you know only 2-3 things. I think it is generally difficult to find the right gift for someone.

Printfriendly