Quinoa Salat mit Preiselbeeren und Orangen

Sonntag, 24. November 2013
Quinoa Salat mit Preiselbeeren und Orangen

Kennt ihr Quinoa? Ich muss gestehen, dass ich Quinoa bis vor einer Woche nicht kannte. Aber was ist Quinoa? Quinoa ist eine sogenannten Pseudogetreide, denn sie bildet ähnlich wie Getreide stärkehaltige Körner aus. Die Samen von Quinoa können wie Getreidekörner verarbeitet werden, so dass sie beispielsweise wie Reis als Beilage verzehrt werden können. Quinoa enthält kein Gluten und eignet sich daher für Zöliakie-Patienten als Alternative zu den herkömmlichen Getreidesorten. Aber wieso erzähle ich euch das alles? Weil ich euch Heute ein sehr leckeres Quinoa Rezept zeigen werde: Quinoa Salat mit Preiselbeeren und Orangen.

Quinoa Salat mit Preiselbeeren und Orangen

Vor ein paar Tagen habe ich bei Facebook ein Foto dieses Rezeptes gesehen. Der Salat sah so appetitlich aus, dass ich mich auf der Suche nach dem Rezept gemacht habe. Ich habe es gefunden und gestern wurde es gekocht. Und Heute wird es mit euch geteilt. So schnell kann es gehen.

Man braucht (für 4 Portionen):
  • 150 g Quinoa
  • 375 ml Wasser
  • 100 g Preiselbeeren
  • 3 Orangen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • abgeriebene Schale von einer Orange
  • 1 handvoll gemischte Nüsse
  • Kerne von ½ Granatapfel
  • Minzeblätter


So gehen wir vor:

Quinoa mit heißem Wasser waschen, damit die Bitterstoffe entfernt werden. Wasser zum kochen bringen und Quinoa dazugeben. Bei mittlere Hitze 15-20 Minuten kochen bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann in eine große Schüssel zusammen mit der Orangenschale geben.


Preiselbeeren zusammen mit Olivenöl und Honig in einem Blender geben und grob zerkleinern.


Orangen in Würfel schneiden.

Wenn Quinoa ganz abgekühlt ist, Orangen und Preiselbeeren dazugeben.


Gemischte Nüsse (ich habe Studentenfutter genommen) grob zerkleinern. Minze grob hacken. Nüsse, Minze und Granatapfelkerne zum Salat geben.


Alles gut vermischen und servieren.

Quinoa Salat mit Preiselbeeren und Orangen
Quinoa Salat mit Preiselbeeren und Orangen

Und wie findet ihr das Rezept? Geht es euch genauso wie mir wenn ihr ein schmackhaftes Foto sieht? Müsst ihr auch das Rezept ausprobieren?
Kommentare on "Quinoa Salat mit Preiselbeeren und Orangen"
  1. Das sieht wirklich wahnsinnig lecker aus! Oh man, ich glaube jetzt geht es mir genauso, dass ich das, weil ich ein schönes Foto gesehen habe nachkochen muss. Quinoa habe ich noch nie probiert, bin schon gespannt, ob ich es mag :)

    AntwortenLöschen
  2. Very interesting recipe. I need to try it.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Dan. You need to tell me if you liked it.

      Löschen
  3. Was für ein tolles Rezept, dass sieht wirklich lecker aus. Quinoa habe ich persönlich auch noch nicht gegessen.

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Bis zum 04.12.13 kann man auf meinem Blog einen Zalando Gutschein gewinnen.

    AntwortenLöschen
  4. Wow sieht das lecker fruchtig aus *-*
    Ich liebe Rezepte, die herzhaftes und süßes miteinander vermischen. Schaut wirklich sehr lecker aus!!

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank ihr 3. Das Rezept schaut zum Glück nicht nur lecker aus, es schmeckt aus sehr gut :)

    AntwortenLöschen

Print freindly