Mittwoch, 18. September 2013

Venusmuscheln mit Knoblauch und Olivenöl/ Clams with garlic and olive oil


Sonne, Strand und Meer...was kann schöneres sein? Ich liebe den Sommer und ich könnte den ganzen Tag am Strand liegen. Leider sieht der Alltag ein wenig anders aus. Sonne: ja – Strand und Meer: nein...wird vom Büro ersetzt.
Sun, beach and sea ... what can be nicer? I love the summer and I could spend all day lying on the beach. Unfortunately, the everyday life looks a little different. Sun: yes - beach and sea: no ... they are replaced by the office.

Gut aber das es Urlaube gibt. Dieses Jahr war ich in Portugal. Und da gab es fast jeden Tag Sonne, Strand und Meer. Und Sangria und frischen Fisch. Da ich aber auch nicht der große Fisch Fan bin, musste ich auf Meeresfrüchte umsteigen. Ich liebe Meeresfrüchte...egal ob Calamari, Tintenfisch, Garnelen oder Muscheln.
Good that there are holidays. This year I was in Portugal. And there i enjoyed almost every day the sun, the beach and the sea. And sangria and fresh fish. But since I'm not a big fish fan, I had to switch to seafood. I love seafood ... whether we talk about calamari, octopus, shrimp or clams.

Aber wieso erzähle ich euch das? Auch wenn ich nicht jeden Tag am Strand liegen kann, kann ich das Urlaubsfeeling zumindest ein wenig auch zu Hause genießen. Wie geht das? Indem ich ein Gericht, dass ich im Urlaub gegessen habe, nachkoche: Venusmuscheln mit Knoblauch und Olivenöl.
But why am I telling you all this? Even if I can not enjoy the beach every day, I can at least enjoy the holiday feeling at home. How does it work? By cooking what I have eaten in my holiday: clams with garlic and olive oil.

Man nehme/ You need:

  • 1 kg Venusmuscheln/ 1 kg clams
  • 3 Knoblauchzehen/ 3 garlic cloves
  • 300 ml trockener Weißwein/ 300 ml dry white wine
  • 1 Bund Petersilie/ 1 bunch of parsley
  • Olivenöl/ olive oil
  • Salz/ salt


Wie geht man vor/ How do we proceed:

Vor der Zubereitung die Venusmuscheln für eine Stunde in einem Gefäß mit Salzwasser geben. So geht man sicher, dass sie wirklich sauber sind. Abtropfen lassen und kaputte Muscheln aussortieren.
Before cooking give the clams for an hour in a vessel with salt water. You do this to be sure that they are really clean. Drain and sort out the broken clams.


Knoblauch und Petersilie klein hacken.
Chop garlic and parsley.


Öl in eine Pfanne gebem und Knoblauch darin bei kleiner Flamme kurz anbraten. Ich habe auch 3 ganze Knoblauchzehen (mit Schale) dazugegeben.
Heat the oil in a pan and fry the garlic briefly over low heat. I also have added 3 whole garlic cloves.


Venusmuscheln hinzufügen, jede Muschel sollte mit Öl in Berührung kommen (dazu kann man die Pfanne immer wieder schwenken).
Add the clams. Each clam should come into contact with the oil (you can do this by swinging the pan).


Weißwein und Petersilie hinzugeben und kurz anschwitzen. Salzen. Bedeckt, ungefähr 5-7 Minuten köcheln lassen bis sich die Muscheln geöffnet haben.
Add the wine and parsley and sauté briefly. Salt. Cover the pan and simmer for about 5-7 minutes until the clams have opened.


Die Muscheln die sich nicht geöffnet haben sind nicht zum Verzehr geeignet. Einfach aussortieren.
The clams that have not opened are not suitable for eating. Just sort them out.

In ein Suppenteller mit dem Sud geben, mit Petersilie garnieren und genießen!
Place on soup plates with the brew. Garnish with parsley and enjoy!


Kommentare:

  1. Hey wo kaufst du deine Venusmuscheln, gibts da was beim Kauf zu beachten? Herkunft, Qualität usw? Lg Adnan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! Also ich habe sie vom Naschmarkt gekauft. Die gibt es in Wien noch bei Cernys (http://www.cernys.at/standorte.php) bzw in Frischeparadies (http://www.frischeparadies.de/frischeparadies-maerkte/wien.html).
      Worauf du achten musst? Das sie frisch sind :)
      LG

      Löschen

Printfriendly