Pfannkuchen mit rumänischer Molkenkäse und Dill

Freitag, 6. September 2013
Pfannkuchen mit rumänischer Molkenkäse und Dill

Hallo ihr Lieben. Heute will ich euch ein Rezept aus meiner Heimat vorstellen. Es handelt sich um Pfannkuchen, die mit einer Füllung aus Molkenkäse, Zucker und Dill gefüllt sind. Der Käse heißt „urdă” und wird aus der Molke gewonnen, die bei der Produktion anderer Käsesorten entsteht. Der entstehende Frischkäse ist reich an Calcium, Vitaminen A, B2, B12, Eiweiß und enthält kein Salz. Er ist feinkörnig und seidig und ähnelt dem italienischen Ricotta. Also könnt ihr die Füllung auch mit Ricotta machen.

Man nehme:

Für den Teig:
  • 150 g Weizenmehl
  • 1 Priese Salz
  • 250 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 1 Ei (Größe L)
  • 2 EL zerlassene Butter (oder 2 EL Sonnenblumenöl)

Zutaten Pfannkuchen

Für die Füllung:
  • 250 g „urdă” oder Ricotta
  • 2-3 EL Zucker
  • Dill

Zutaten Fuellung

So wird’s gemacht:

Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel sieben. Mit Milch, Ei, Wasser und Butter/ Öl zu einem glatten Teig verrühren und 15 Minuten ruhen lassen.


Eine Pfanne mit etwas Öl bestreichen. Ein Schöpflöffel Teig durch schwenken in der Pfanne verteilen, so dass der Boden bedeckt ist. Die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 2 Min. goldbraun backen.


Die fertigen Pfannkuchen stapeln und warm halten.


Für die Füllung Dill waschen, trocknen und hacken. Käse, Dill und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren.


Pfannkuchen damit füllen und servieren.

Pfannkuchen mit rumänischer Molkenkäse und Dill
Pfannkuchen mit rumänischer Molkenkäse und Dill
Pfannkuchen mit rumänischer Molkenkäse und Dill

Und? Wie findet ihr das Rezept?
Kommentare on "Pfannkuchen mit rumänischer Molkenkäse und Dill"
  1. Das sieht super lecker aus. Die Pfannkuchen richtige Crêpes und dann dieser Käse so mit Dill ganz lecker.Danke für das tolle Rezept.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Klingt sehr interessant und sieht richtig gut aus! Ich habe noch nie herzhafte Pfannkuchen gegessen- Muss ich wirklich mal ausprobieren!
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube das nicht...du hast nie herzhafte Pfannkuchen gegessen...das musst du aber unbedingt ändern. Kannst auch andere Füllungen nehmen: Nutella, Marmelade...was du halt willst. Und dann musst du mir sagen wie sie dir geschmeckt haben.
      LG

      Löschen
  3. Dankeschoen! Ebenfalls! :)
    Ich liebe Pfannkuchen, vor allem in salzig! Mhh!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe nicht so viele salzige Varianten versucht, bin aber sicher, dass auch die gut schmecken.

      Löschen
  4. Die sehen wirklich lecker aus, die Füllung klingt auch sehr gut :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ronja. Die Füllung ist wirklich lecker!

      Löschen
  5. Wahhhhh die schmecken bestimmt super, gleich mal meiner Mum sagen das sie die nachkochen soll :P oder sie mit mir die bestimmt leckeren Palatschinken kocht. Danke für das bestimmt leckere Rezept. Lg. Brownie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich wenn sie dir so gefallen, dass du mit deinem Mum nachkochen willst. Dann habe ich meinen Ziel erfüllt.
      LG

      Löschen

Print freindly