Gefüllte Hörnchen

Donnerstag, 1. August 2013
Gefüllte Hörnchen

Hallo meine Lieben. Heute habe ich für euch ein Hörnchen-Rezept. Wenn ihr Hörnchen mögt, dann ist das das richtige Rezept für euch. Wenn es um Kleingebäck und Brot geht, bin ich ein wenig skeptisch. Beim Kuchen backen habe ich keine Probleme, aber wenn es um Hefeteig, Sauerteig oder Mürbeteig geht, dann habe ich immer ein mulmiges Gefühl...denn nicht immer klappt es bei mir. Aber bei diesem Teig kann man nichts falsch machen. Das Rezept habe ich von diesen rumänischen Blog.

Man nehme:

Für den Teig:
  • 500 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 Packung Germ
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Salz
  • 25 g Butter, bei Zimmertemperatur

Für die Füllung:
  • Schokolade
  • Marmelade
  • Nutella
  • oder was ihr wollt

Man braucht noch:
  • 1 Eigelb
  • 1-2 TL warme Milch

Zutaten gefüllte Hörnchen

So gehen wir vor:

Als erste wird die Gärprobe zubereitet: Germ in eine Schüssel geben und mit 2 EL warmes Wasser gut verrühren. 1 EL Mehl dazugeben und an einem warmen Ort für 15 Minuten ruhen lassen.


Milch und Butter erwärmen (aber nicht kochen).

In eine große Schüssel Mehl, Salz, Honig, Milch-Butter Mischung und Gärprobe geben und mit den Knethaken des Mixers zu einem homogenen, nicht klebenden Teig verrühren. Mit einem sauberen Tuch abgedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.


Jetzt Backofen auf 170°C Grad vorheizen.

Teig in 2 teilen. Jede Hälfte möglichst rund ausrollen und in 8 Stücke teilen. An den äußeren Rand die Füllung verteilen. Die Stücke von außen nach innen zu Hörnchen aufrollen. Die Enden dann etwas nach innen biegen.


Hörnchen auf ein mit Backpapier belegten Blech legen. Ein Eigelb mit 1-2 TL warmer Milch verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen. Mit braunem Zucker bestreuen.


Für 15-17 Minuten goldbraun backen.

Gefüllte Hörnchen

Zum Frühstück schmecken die Hörnchen (ohne Füllung) mit Marmelade oder Butter sehr lecker.

Gefüllte Hörnchen

Wenn ihr euch eine salzige Füllung wünscht, dann nur 1 EL Honig zum Teig geben. Natürlich kann man sie auch ohne Füllung backen. Und wenn ihr wollt, dass die Hörnchen süßer schmecken, dann noch 2-3 EL Honig zum Teig dazugeben. Wie ihr sieht, sind diese Hörnchen kleine all-around Talente.

Gefüllte Hörnchen

Kommentare on "Gefüllte Hörnchen"
  1. Super sehen diese Hörnchen aus! Sehr schöne Bilder! und das Rezept ist genau richtig für meine Schokofans. Danke.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ingrid!
      Vielen Dank! Die Hörnchen sind sehr lecker. Musst sie unbedingt ausprobieren.
      LG

      Löschen
  2. Mhhhhh..... Yummie!!!! Ich würde bitte einen nehmen :)
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Danke Ronja, das ist aber ein schönes Kompliment!

      Löschen

Print freindly