Gegrillter Halloumi mit Zitronensalsa

Mittwoch, 24. Juli 2013
Gegrillter Halloumi mit Zitronensalsa

Hallo liebe Leute. Bin aus Teil 2 meines Urlaubs zurück, daher gibt es Heute wieder was zu lesen. Der Sommer ist da, die Grillsaison hat schon lange begonnen, also was haltet ihr von gegrillter Halloumi mit Zitronensalsa?

Für 4 Portionen braucht man:
  • 500 g Halloumi Grillkäse
  • 1 Zitrone
  • 5 El Olivenöl
  • 10 schwarze Oliven
  • 2-3 Frühlingszwiebel
  • Pfeffer
  • Salz
So geht man vor:
Für die Zitronensalsa: Zitrone abwaschen, trocknen und Schale abreiben.

Zitrone halbieren, auf den vorgeheizten Grill legen und ca. 5 Minuten – bis das Fruchtfleisch weich wird – grillen. Kurz abkühlen lassen und Saft auspressen.


Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Oliven fein hacken. Zitronensaft und –schale mit 3 EL Olivenöl vermischen. Oliven und Frühlingszwiebel dazugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Halloumi mit etwas Olivenöl bestreichen und auf jede Seite 2-3 Minuten grillen.


Auf Teller anrichten und servieren.

Gegrillter Halloumi mit Zitronensalsa
Gegrillter Halloumi mit Zitronensalsa

Wie findet ihr das Gericht? 
Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Print freindly