Sonntag, 17. Februar 2013

Pasta mit Kirschtomaten/ Pasta with cherry tomatoes


Hallo Food-Lovers! Nachdem viele Blogger das Deli Magazin gelobt haben, habe ich es in November auch gekauft. Ich hab es durchgeblättert, hab mich über die tollen Rezepte gefreut, und gleich eins ausprobiert. Das erste Rezept das ich aus Deli nachgekocht habe, ist ein Pasta Rezept. Und Heute teile ich mit euch.
Hello Food Lovers! After many bloggers have praised the Deli Magazine, I deit too. This happened last November. I've flicked through it and I was delighted about the great recipes. So I immediately tested one. The first recipe that I have cooked from deli is  a pasta recipe. And today I share it with you.

Wir brauchen/ We need:
  • 320 g Pasta/ 320 g pasta
  • 400 g Kirschtomaten/ 400 g cherry tomatoes
  • 20 g Pinienkerne/ 400 gpine nuts
  • 30 g Pancetta, in feinen Streifen geschnitten/ 30 g pancetta, cut into fine strips
  • 1 Chilischote/ 1 chili pepper
  • 50 g schwarze Oliven/ 50 g black olives
  • 20 g Kapern/ 20 gcapers
  • Salz/ salt
  • Pfeffer/ pepper
  • Zucker/ sugar
  • 6 EL Olivenöl/ 6 tbsp olive oil
  • 4 Stiele Basilikum/ 4 stalks basil
 

Die Zutaten sind für 4 Portionen.
The ingredients are for 4 servings.

Wie gehen wir vor/ How do we proceed:

Pancetta in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze knusprig braten.
Fry pancetta in a pan without oil at medium heat until crispy.


Pinienkerne in eine Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Vorsicht: Pinienkerne in Augen behalten, denn sie verbrennen schnell!
In a pan without oil fry pine nuts until golden brown over medium heat. Caution: Keep the pine nuts in sight, as they burn quickly!


Chilischote waschen und in Ringen schneiden.
Wash the chili and slice it in rings.


Kirschtomaten waschen und halbieren.
Wash and halve the cherry tomatoes.


Pancetta, Pinienkerne, Chili, Tomaten, Oliven und Kapern in eine große Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und eine Priese Zucker würzen. Olivenöl unterrühren.
Put pancetta, pine nuts, chili, tomatoes, olives and capers in a large bowl. Season with salt, pepper and a pinch of sugar. Stir in olive oil.


In einem Topf Wasser für die Nudeln zum kochen bringen. Die Schüssel mit den Tomaten als Deckel benutzen.
In a pot bring water to boil for the pasta. Use the bowl with the tomatoes as a lid.


Wenn das Wasser anfängt zu kochen, Schüssel vom Topf nehmen. Salz ins Wasser geben und Pasta nach Packungsanweisungen kochen.
When the water begins to boil, remove the bowl. Salt the water, add the pasta and cook according to package instructions.

Pasta abgießen und in die Schüssel geben. Mit den Tomatenmischung und Basilikum gut mischen.
Drain the pasta and add them in the bowl. Mix with the tomato mixture and basil.


Auf Teller anrichten und servieren.
Arrange on plates and serve.


Ich muss sagen, dass die Pasta sehr gut schmecken. Ihr müsst dieses Rezept unbedingt probieren.
I must say that the pasta taste very good. You really have to try this recipe.

Auf homemade and baked gibt es ein Blogevent zum Thema Pasta. Und ich mache auch mit.
On homemade and baked there is a blog event regarding pasta. And I am participating with this recipe.


Kommentare:

  1. Bis auf die Kapern schmeckt das bestimmt richtig gut! Toll, jetzt hab ich Hunger :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man keine Kapern mag, kann man sie natürlich auch weg lassen.

      Löschen
  2. Nun gut, die Pancetta würde ich weglassen, aber Kirschtomaten liebe ich in Pasta total. Vor allem, wenn man sie einfach mit etwas frischem Basilikum ganz roh unter frische Pasta mischt. Mhhhh!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich kann man die Zutaten weglassen die man nicht mag. Da ich alle Zutaten mag, ist für mich dieses Rezept perfekt!

      Löschen

Printfriendly