Bierhühnchen mit Rosinen

Sonntag, 20. Januar 2013
Bierhühnchen mit Rosinen

Hallo ihr! Heute habe ich für euch ein einfaches aber leckeres Rezept für Hühnchen. Alle wissen, dass Hühnchen ein wenig fad schmeckt, aber nicht dieses Gericht. Die Kombination von Bier und Rosinen gibt dem Fleisch ein süßlicher Geschmack.

Wir brauchen:
  • Hühnerkeulen
  • 0,5 l dunkles Bier
  • 100 g Rosinen
  • 200 g Pilze
Zutaten

So gehen wir vor:

Als aller erstes den Backofen auf 200°C Grad vorheizen.

Hühnerkeulen waschen, abtrocknen und halbieren (falls sie zu groß sind).Eine Auflaufform mit etwas Sonnenblumenöl einfetten und die Keulen in der Form legen.


Pilze gut waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Pilze in etwas Öl braten.


Die Rosinen und Pilze zwischen und über den Keulen geben.


Das Bier dazugießen. Für 60 – 80 Minuten garen. Die Hühnerkeulen dabei öfters wenden.

Bierhühnchen mit Rosinen vor dem Backen

Auf Teller anrichten und mit Kartoffelpüree und Salat servieren.

Bierhühnchen mit Rosinen
Bierhühnchen mit Rosinen
Bierhühnchen mit Rosinen

Kommentare on "Bierhühnchen mit Rosinen"
  1. vaiiiii deci sunt atat de bune pulpele astea mmmm
    ma apuc si eu sa fac yum yum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. pai fa...pana si mama le face si ii ies bune :)

      Löschen

Print freindly