Freitag, 28. Dezember 2012

Gratinierter Zwiebelrostbraten/ Onion roast beef au gratin


Hallo ihr! Ich weiß nicht ob ich euch das schon erzählt habe, aber ich bin kein großer Fleisch-Fan. Nein, ich bin nicht vegetarisch, aber ich muss nicht jeden Tag Fleisch essen. Manchmal sehe ich aber tolle Fleischrezepte, die ich einfach ausprobieren muss. So auch in diesem Fall...das Foto des Rezeptes hat mich so angesprochen, dass ich es einfach ausprobieren musste. Und weil es gut schmeckt, teile ich gerne das Rezept mit euch. Also los geht’s!
Hello you! I do not know if I've already told you this, but I'm not a big meat fan. No, I'm not a vegetarian, but I do not need to eat meat every day. But sometimes I see great meat recipes that I simply must try. Also in this case ... the photo of the recipe was so appealing to me so I had to try it. And because it tastes good, I share the recipe with you. So there you go!

Zutaten für 4 Portionen/ Ingredients for 2 servings:

Rostbraten/ roast beef
  • 4 Scheiben Rostbraten/ 4 slices roast beef
  • 200 g Zwiebel/ 200 g onions
  • Öl zum Anbraten/ oil for frying
  • Salz/ salt
  • Pfeffer/ pepper


Gratiniermasse/ crust
  • 20 g Dijon Senf/ 20 g Dijon mustard
  • 30 g Estragon Senf/ 30 g tarragon mustard
  • 80 g Semmelbrösel/ 80 g bread crumbs
  • 125 g zimmerwarme Butter/ 125 g butter at room temperature
  • ½ Zwiebel/ ½ onion


Schnell Sauce/ Quick Sauce
  • Rosmarinzweig/ rosemary branch
  • 200 g Gemüse (Karotte, Kartoffel, Sellerie)/ 200 g of vegetables (carrot, potato, celery)
  • 1 TL Speisestärke/ 1 tsp cornflour
  • 100 ml Rotwein/ 100 ml red wine
  • 500 ml Rindsuppe/ 500 ml beef broth


Zubereitung/ Preparation:

Für die Gratiniermasse ½ Zwiebel schälen und fein hacken.
For the crust peel ½ onion and chop finely.


Diese dann in etwas Butter farblos andünsten und auskühlen lassen.
Fry it colourless in some butter and let cool.


125 g Butter glatt rühren. Zwiebel, Senf und Brösel unter die gerührte Butter mischen.
Mix 125g butter until smooth. Add onion, mustard and bread crumbs and stir.


Für den Rostbraten Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.
For the roast beef peel onion and cut into thin strips.


In etwas Öl goldgelb rösten.
Fry in some oil until golden brown.


Rostbraten würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl auf beiden Seiten goldbraun anbraten.
Season the roast beef and fry it on both sides gold brown.


Gratiniermasse gleichmäßig auf das Fleisch streichen. Fleisch im Ofen unter dem Grill ca. 5 Minuten goldbraun überbacken.
Spread the crust on the meat. Bake the meat in the oven under the grill for about 5 minutes until golden brown.


Geröstete Zwiebel auf die gratinierten Rostbratenscheiben setzen.
Put the roasted onion on the gratin roast slices.
 
Für die Sauce Suppe, Wein, Gemüse und Rosmarin in einem Topf aufkochen und auf 400 ml reduzieren lassen. Sauce durch ein Sieb passieren. Speisestärke mit 50 ml kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Nach belieben würzen.
For the sauce put soup, wine, vegetables and rosemary in a pot and boil and reduce to 400 ml. Strain the sauce through a sieve. Mix cornstarch with 50 ml of cold water and bind the sauce with it. Season with salt and pepper.


Auf Teller anrichten und servieren. Als Beilage habe ich Kartoffelecken serviert.
Arrange on plate and serve. As a side dish I served potato wedges.


1 Kommentar:

  1. Deiner sieht ja auch richtig lecker aus. Ist mal eine andere Variante einen Zwiebelrostbraten zuzubereiten.

    Viele Grüße von
    Sinnesfreuden

    AntwortenLöschen

Printfriendly