Donnerstag, 19. Juli 2012

Mit Zitronen gefülltes Hähnchen/ Stuffed chicken with lemon


Hallo Ihr! Wie geht es euch? Wißt ihr nicht was ihr am Wochenende kochen sollt? Wie wäre es mit Hähnchen? Um ehrlich zu sagen, bin ich nicht ein besonders großer Fan von Hähnchenfleisch – ich finde es schmeckt immer zu fad. Aber wenn es richtig gut gewürzt ist, schmeckt mir das Hähnchenfleisch sehr gut.
Hello you! How are you? Do you not know what you should cook this weekend? How about chicken?
To be honest, I'm not a particularly big fan of chicken meat - I think it always tastes too stale. But if it is seasoned really well, the chicken tastes very good.

Als ich dieses Rezept gesehen habe (ich kann mich nicht mehr erinnern wo oder bei wem) war ich nicht sicher ob ich es nachkochen soll oder nicht. Aber dann habe ich mich doch dazu entschlossen und ich war mit dem Resultat ziemlich zufrieden also teile ich das Rezept mit euch.
When I saw this recipe (I can not remember where) I was not sure if I should cook it or not. But then I decided it and I was quite pleased with the outcome so I share the recipe with you.

Was brauchen wir/ What do we need:

  • 1 ganzes Hähnchen ( ca. 1-1,2 kg)/ 1 whole chicken (about 1 to 1.2 kg)
  • 1 Zitrone/ 1 lemon
  • Saft von einer Zitrone/ juice from a lemon
  • 100 ml Weißwein/ 100 ml white wine
  • 50 g Butter/ 50 gr butter
  • 30 ml Olivenöl + weitere 2-3 EL/ 30 ml olive oil + more 2-3 tbsp
  • 2-3 Gewürznelken/ 2-3 cloves
  • 1 Zimtstange/ 1 cinnamon stick
  • Kräuter (Oregano, Minze, Schnittlauch, Bohnenkraut, Rosmarin…)/ Herbs (oregano, mint, chives, summer savory, rosemary ...)
  • Salz/ salt
  • Pfeffer/ pepper


Wie gehen wir vor/ How do we proceed:

Als erstes wird das Hähnchen gut gewaschen und trocken getupft. Dann werden die Spitzen der Flügel abgeschnitten.
First, wash the chicken thoroughly and dry it. Then, cut the tips of the wings.

Das Huhn mit 2-3 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer von innen und außen einreiben.
Rub the chicken with 2-3 tbsp olive oil, salt and pepper inside and out.


Zitrone gut waschen und mit einer Gabel auf allen Seiten aufspießen. 2-3 Gewürznelken in die Zitrone spießen.
Wash the lemon and spear with a fork on all sides. Spear 2-3 cloves into the lemon.


Hähnchen mit der Zitrone und der Zimtstange füllen und in eine Auflaufform geben.
Fill the chicken with the lemon and the cinnamon and put it into a baking dish.

 
Wein, 30 ml Olivenöl und der Saft einer Zitrone in einer Schüssel geben und gut verrühren. Kräuter (falls frisch) fein hacken und in der Schüssel geben. Alles noch mal gut rühren und das Ganze über das Hähnchen gießen.
Give the wine, 30 ml of olive oil and the juice of one lemon in a bowl and mix well. Finely chop the herbs (if fresh) and add to the bowl. Stir again well and pour over the chicken.


Butter in Stücken schneiden und über das Hähnchen verteilen.
Cut butter into pieces and spread over the chicken.


Das Huhn im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad führ 1h 30 backen.
Bake the chicken in a preheated oven at 180 degrees for 1 hour 30.


Nach 40 Minuten Hähnchen umdrehen, mit der gebildeten Soße spritzen und weiter backen lassen.
After 40 minutes, turn chicken, sprinkle with the resulted sauce and let cook further.

Mit Salat servieren.
Serve with salad.

1 Kommentar:

  1. Adorei o blog, muito lindo, amei tudo. Parabéns mesmo, vou sempre estar aqui (:

    ontendency.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Printfriendly