Mittwoch, 13. Juni 2012

Grieß-Pudding mit Kirschen/ Semolina pudding with cherries


In der Gratisausgabe vom Gusto - Das Kochmagazin habe ich dieses sehr, sehr leckeres Rezept entdeckt und ich wollte es euch nicht vorenthalten. Nicht nur, dass das Rezept sehr lecker ist, aber es ist auch noch schnell und einfach zuzubereiten.
In the free edition of Gusto - The Cooking magazine, I have discovered this very, very tasty recipe and I didn’t want to hide it from you. Not only that, this recipe is very tasty, but it is also fast and easy to prepare.

Mit diesem Rezept habe ich an Miss Blueberrymuffin Koch-Gewinnspiel spontan teilgenommen. Thema war lecker süß und ein bisschen bunt. Jetzt seid ihr gefragt. Daher bitte ich euch auf ihr Blog zu gehen und mein Rezept zu voten. Es handelt sich um das 6te Rezept - Grieß-Pudding mit Kirschen und Schokolade.
With this recipe, I have spontaneously participated at Miss Blueberrymuffin cooking Contest. The theme was sweet, tasty and a little to colourful. Now I kindly ask you to go to her blog and vote for my recipe. It is the 6th recipe - semolina pudding with cherries and chocolate.

Und hier ist das Rezept.
And here is the recipe.

Zutaten/
Ingredients:

  • 125 ml Milch/ 125 ml milk
  • abgeriebene Schale von ½ Bio-Orange/ grated zest of ½ bio-orange
  • 20 g feiner Weizengrieß/ 20g fine semolina
  • 30 g Kristallzucker/ 30 g sugar
  • 100 ml Orangensaft/ 100 ml orange juice
  • 125 ml Schlagoberst/ 125 ml whipped cream
  • 1 Blatt Gelatine/ 1 sheet of gelatin
  • Kirschen/ cherries
  • dunkle Schokolade/ dark chocolate

 
Zubereitung/ Preparation:

Als erstes die Formen mit kaltem Wasser ausspülen und kühl stellen.
First, wash the forms with cold water and refrigerate.

Dann Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Then give the gelatin in cold water.


Milch, abgeriebene Orangenschale und 1 Priese Salz aufkochen.
Boil milk, grated orange zest and a pinch of salt.



Grieß langsam dazugeben und unter Rühren köcheln (bis ein dicker Brei entsteht. Es kann sein dass man noch Milch dazugeben muss, damit man den Grieß gut verrühren kann).
Slowly add the semolina and cook while stirring (until you get a thick paste. It can be that you need to give more milk, so you can mix the semolina well).

 
Masse vom Herd nehmen, Zucker unterrühren und die Gelatine in dieser Masse auflösen. Die Crème auskühlen, aber nicht fest werden lassen.
Remove from stove, stir in sugar and dissolve the gelatin in this creme. Let the cream cool but do not let to get stiff.


Danach Orangensaft dazugeben und gut rühren.
Then add the orange juice and stir well.


Oberst cremig schlagen und unterheben.
Beat the whipped cream fluffy and fold in.


Masse in die Formen füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und führ ca. 3 Stunden in den Kühlschrank geben. (bzw. bis die Crème fest wird).
Pour the mixture into the forms, cover with plastic wrap and give for about 3 hours in the refrigerator. (or until the cream is firm)


Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, den Pudding auf Teller stürzen. Mit Kirschen und Schokolade garnieren und servieren.
Put the forms briefly in hot water, then turn the pudding onto a plate. Garnish with cherries and chocolate and serve.


1 Kommentar:

  1. hach...deinen grießpudding könnte ich jetzt gleich vernaschen!!! alles liebe

    AntwortenLöschen

Printfriendly