Mit Mozzarella überbackenes Hähnchenfilet und Pilzsoße

Freitag, 27. Januar 2012
Mit Mozzarella überbackenes Hähnchenfilet und Pilzsoße

Heute gibt es mit Mozzarella überbackenes Hähnchenfilet und Pilzsoße.

Zutaten für 2 Personen:
  • 2 St Hühnchenfilet
  • 350 g Pilze
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml flüssiger Sauerrahm
  • 125 g Mozzarella
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika, mild
     
Zutaten

Zubereitung:

Das Hühnchenfilet waschen und abtrocknen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika auf beiden Seiten nach Geschmack würzen und für 20 Minuten im Kühlschrank geben.

In der Zwischenzeit die Pilze waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Pilze und das Knoblauch darin für 2-3 Minuten anschwitzen.


Dann die 100 ml Rotwein dazugeben und weiter köcheln lassen, bis der Wein verdunstet.


Den Sauerrahm dazugeben und nochmals aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und beiseite legen.


Das Hühnerfleisch auf beide Seiten 3 Minuten braten (3 Minuten auf jeder Seite).


Legt das Fleisch auf einem Blech und deckt es mit den zuvor geschnittenen Mozarellascheiben ein.


Das ganze wird dann im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad gegeben, bis das Mozzarella schmilzt.

Die Pilzsoße wird über das Hühnerfleisch gegeben und warm serviert.

Mit Mozzarella überbackenes Hähnchenfilet und Pilzsoße
Mit Mozzarella überbackenes Hähnchenfilet und Pilzsoße

Ich hoffe es schmeckt euch auch so gut wie uns.
Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Print freindly