Hühnersuppe

Mittwoch, 28. Dezember 2011
Hühnersuppe

Hallo. Heute habe ich eine Hühnersuppe gekocht. Es ist ein rumänische Variante und ich hoffe es wird euch schmecken.
Zutaten:
  • 400 gr Hühnerbrust
  • 2 Möhren
  • 2 Petersilienwurzel
  • 250 g Sauerrahm
  • 4 Eigelb (bei Zimmertemperatur)
  • 1 Zwiebel
  • 1 grüne Paprika
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2-3 scharfe Peperoni in Essig eingelegt
  • 2 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten

Zubereitung:

Die Hühnerbrust gut abwaschen. Das Gemüse schälen. Hühnerfleisch in einem Topf mit Wasser geben und zum kochen bringen.


Nachdem das Fleisch gekocht ist, den Schaum weggeben und das Gemüse dazugeben und weiterkochen lassen, bis auch das Gemüse weich ist.


In der Zwischenzeit das Eigelb und das Sauerrahm miteinander verrühren.


Die scharfen Peperoni und die Knoblauchzehen klein schneiden.

Nachdem das Fleisch und das Gemüse gekocht sind, wird die Brühe in ein anderes Topf gesiebt. Pepperoni und Knoblauchzehen dazugeben. Möhren, Petersilienwurzel fein reiben, Paprika in kleinen Würfel schneiden und ebenfalls dazugeben.

Eier-Sauerrahmmischung dazugeben und rühren. Damit die Mischung nicht gerinnt, muss sie zuerst auf dieselbe Temperatur wie die Brühe gebracht werden. Das geschieht, indem man 4 -5 Schopflöffel Brühe zu der Mischung dazugibt. Je ein Löffel Brühe zu der Mischung dazugeben und dann mit einer Gabel rühren.

Fleisch in kleinen Stücken schneiden, und zu der Suppe hinzugeben.


Am Ende mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Hühnersuppe
Hühnersuppe

Und fertig ist die Suppe. Ganz einfach, oder?
Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Print freindly